Trans*Inter*Queer-Sport

Wir freuen uns euch den neuen Trans*InterQueer Sport ankündigen zu dürfen!

Zum Programm zählen die regulären Kurse zur Selbstverteidigung und auf Anfrage Workshops zu Muay Thai.

 
 
Dynamisches SV-Training für Trans/Inter/Queer
Immer neue Herausforderungen!
Mit unterschiedlichen Übungen arbeiten wir an der Wahrnehmung, dem Umgang mit Stress in Konfliktsituationen und an der geistigen und körperlichen Beweglichkeit. Es geht um Entscheidungsfähigkeit, darum das jede Konfliktsituation eine schnelle Wahrnehmung und dein lösungsorientiertes konsequentes Handeln benötigt. Auch Aggressionen gezielt einzusetzen, um aus einer gefährlichen Situation so unversehrt wie möglich rauszukommen, kann durch ein entsprechendes Training entwickelt werden. Einstieg jederzeit möglich!
Offen für alle jene, denen Trans* Inter* und Queer* keine Fremdworte sind.
 
Dieses bieten wir an:
 
Mittwochs 18 bis 20 Uhr, Berlin Strength Revaler Str. 99, und

Montags 17 bis 19 Uhr in Potsdam, Freiland Theaterraum.
 
Bezahlung läuft je je nach Raum und finanzieller Lage der Personen.
Generell sind Spenden willkommen und für Workshops stellen wir meist
zusätzlich Honorarverträge.
Bitte per Mail vorher anmelden: tigertabs [at] systemli [dot] org
 
 
Workshops:

Muay Thai Thaiboxen besteht aus Schlag-, Tritt-, Ellbogen- und Knietechniken, es darf geclincht werden, ist sehr effektiv und sieht auch überhaupt gut aus. In einer sympathischen trans/inter/queer-gruppe geht es auch nicht um Konkurrenz oder Wettbewerb, sondern um partnerschaftliches und schweißtreibendes Training.
Offen für alle jene, denen Trans* Inter* und Queer* keine Fremdworte sind.
 
Wenn ihr Interesse an einem Workshop habt, dann meldet euch bei uns: tigertabs [at] systemli [dot] org

Wir freuen uns auf Euch.
 
-----------------------
Der Sport wird von der Gruppe TigerTabs angeboten und unterstützt vom [LesBiTransInterA]*-Referat AStA FU Berlin
AnhangGröße
Tiger_Tabs_Logo.pdf323.67 KB

Anschrift:
AStA FU Berlin
Otto-von-Simson-Str. 23
14195 Berlin

Telefon:
+49 (0)30 83 90 91-0
Fax:
+49 (0)30 83 14 53 6

E-Mail:
info [at] astafu [dot] de (info (at) astafu.de)

Öffnungszeiten:
Mo-Fr: 10-18 Uhr
in den Semesterferien:
Mo-Mi: 11-16 Uhr
Do-Fr: 13-18 Uhr