Zusatzticket für BrandenburgerInnen

Studierende aus Brandenburg außerhalb des ABC-Bereichs können folgendes Angebot nutzen:

Der VBB bietet ein sogenanntes "Zusatzticket zum Semesterticket Berlin" an.

Das Ticket beinhaltet folgende Grundsätze:

  • es ist fakultativ, d.h. es besteht kein Kaufzwang wie beim normalen Semesterticket nach Solidarmodell
  • es ist nur im Zusammenhang mit dem Semesterticket Berlin ABC gültig
  • erwerben können es nur Studierende, die nachweisen, dass sich ihr Wohnsitz außerhalb des Tarifbereichs Berlin ABC befindet
  • es gilt für denselben Zeitraum, in dem auch das Semesterticket gültig ist, auf der fahrüblichen Strecke zwischen Wohnort und dem Eintrittspunkt in den Tarifbereich Berlin C
  • es ist nutzbar in allen VBB-Verkehrsmitteln auf der vorgenannten Strecke.
  • es berechtigt nicht zur unentgeltlichen Mitnahme von Personen und eines Fahrrades.

Sonstige Festlegungen:

  • Das Ticket ist im ABO-Verfahren bei der Deutschen Bahn separat durch die SemesterticketinhaberInnen zu erwerben.
  • Analog dem heute gültigen ABO-Verfahren verlängert sich die Gültigkeit, wenn die/der KundIn dem nicht widerspricht.
  • Für eine Neuausstellung (Verlust, etc.) bezahlt die/der Studierende 15EUR.
  • bereits erworbene Tickets für den Gültigkeitsbereich außerhalb des Tarifbereichs Berlin ABC (z.B. Abos) können bei dem Verkehrsunternehmen, bei dem diese gekauft wurden, zurückgegeben werden.

Verteilung der Information und Ausgabe der Tickets:

Das Ausgabeverfahren wird exklusiv von der Deutschen Bahn übernommen.

Die/der Studierende muss analog dem ABO-Verfahren bei der Deutschen Bahn einen Antrag auf Ausstellung des Zusatztickets stellen. Das Antragsformular (PDF-Datei) kann hier herunter geladen werden, ist aber auch bei den Abo-Centern der DB Reise&Touristik erhältlich.

Die Studierenden müssen den unterzeichneten Antrag, zusammen mit einer Kopie der Rückseite des Personalausweises (als Nachweis über den Wohnort), an das Berliner Abo-Center der DB Reise&Touristik unter folgender Adresse persönlich abgeben, zuschicken oder faxen:

DB Vertrieb GmbH
Abo-Center Berlin
Koppenstraße 3
10243 Berlin
Tel: 01805-066011 (DB Abo-Center)
Fax: 030 29737007
E-mail: db [dot] abocenter [dot] berlin [at] deutschebahn [dot] com
 
oder 030-25414141 (VBB-Info-Center)

Das Abo-Center zieht den fälligen Betrag ein und versendet dann zeitnah das Ticket.

 
Auszug aus Tarifbestimmungen:

Berliner Hochschulen Studierende, die während ihres Studiums ständig im VBB-Tarifgebiet außerhalb des Tarifbereichs Berlin ABC wohnen und dies nachweisen, können zusätzlich zum Semesterticket das Zusatzticket zum Semesterticket Berlin erwerben. Als Nachweis gilt der Personalausweis.

Das Zusatzticket gilt bei allen Verbundverkehrsunternehmen auf dem verkehrsüblichen Weg zwischen dem Wohnort des Studierenden und dem Bahnhof bzw. der Haltestelle, der bzw. die als erste bzw. letzte auf dem reiseüblichen oder durch die Fahrplanlage bedingten Weg im Tarifbereich Berlin, Teilbereich C, erreicht wird. Das Zusatzticket zum Semesterticket Berlin gilt nur in Zusammenhang mit einem gültigen Studierendenausweis (mit integrierter Fahrtberechtigung) der jeweiligen Berliner Hochschule.

Das Zusatzticket zum Semesterticket Berlin berechtigt nicht zur unentgeltlichen Mitnahme von Personen und eines Fahrrades.

Im Falle des Verlustes des Fahrausweises erhält der Studierende gegen Zahlung von 15,00 EUR ein neues Zusatzticket zum Semesterticket Berlin.

Bei Tod oder Exmatrikulation des Studierenden wird das Fahrgeld für das Zusatzticket zum Semesterticket Berlin gemäß VBB-Tarif, Teil A, § 10 Absatz 4 erstattet.

Studierende, die vor der Inanspruchnahme des Zusatztickets zum Semesterticket Berlin eine Zeitkarte im Abonnement bzw. eine Jahreskarte bei einem Verbundverkehrsunternehmen erworben haben, können diese entsprechend der Bedingungen für Jahres- und Abonnementkarten bei diesem Verkehrsunternehmen vorzeitig kündigen

Weitere Infos möglicherweise hier.

Anschrift:
AStA FU Berlin
Otto-von-Simson-Str. 23
14195 Berlin

Telefon:
+49 (0)30 83 90 91-0
Fax:
+49 (0)30 83 14 53 6

E-Mail:
info [at] astafu [dot] de (info (at) astafu.de)

Öffnungszeiten:
Mo-Fr: 10-18 Uhr
in den Semesterferien:
Mo-Do: 11-16 Uhr
Fr: 13-18 Uhr