11.6.: Muslimische Jugendliche zwischen Selbst- und Fremdbild, Mag.a Amani Abuzahra, M.A.

***Veranstaltung der Reihe "feministische Kritik an antimuslimischem Rassismus und Islamophobie - Perspektiven feministischer Praxis***

3.6.: Sexismus der Anderen - feministische Argumentationsmuster als Deckmantel rassistischer Stereotype, Fanny Müller-Uri

***Veranstaltung der Reihe "feministische Kritik an antimuslimischem Rassismus und Islamophobie - Perspektiven feministischer Praxis***

 

Diskriminierendes Bewerbungsverfahren: FU mit Verzögerungstaktik, Protest wird überregional

AStA FU

Der AStA FU kritisiert das Vorgehen des Akademischen Senats der FU, der in der Auseinandersetzung um das umstrittene „uni-assist“-Verfahren [1] weiter keine verbindlichen Schritte einleiten will. In der Sitzung am 20. Mai, zu der erneut Dutzende Studierende erschienen, wurde erneut diskutiert, schließlich verabschiedete der AS jedoch nur eine unverbindliche Stellungnahme im Paket mit einer reformierten Satzung für Studienangelegenheiten.

Handlungsempfehlungen für Diplom/Magister-Studierende hinsichtlich letztmaliger Prüfungstermine

AStA FU Hochschulberatung

Auf Basis unserer Erkenntnisse aus der zentralen Infoveranstaltung der Hochschulberatung für Diplom- und Magisterstudierende am 4. Mai möchten wir allen von letztmaligen Prüfungsterminen betroffenen Studierenden der FU hiermit einige Handlungsempfehlungen mit an die Hand geben, die euch dabei helfen sollen das Chaos, welches sich diesbezüglich an der FU abspielt, zu überwinden und sich bestmöglich gegen die drohende Abwicklung der betreffendes Studiengänge zu wehren:

"Anti-muslimisch rassistischer Homophobiediskurs" 28.5. 18 Uhr, Hörsaal 2: Dr. Zülfukar Çetin

***Veranstaltungen der Reihe "feministische Kritik an antimuslimischem Rassismus und Islamophobie - Perspektiven feministischer Praxis***

Ausstieg aus uni-assist: Akademischer Senat der FU bewegt sich, Präsidium zögert

AStA FU

Am 29.04.15 untermauerten Studierende der FU Berlin bei einer Sitzung des Akademischen (AS) ihre Forderung nach Abschaffung rassistischer Zugangshürden für Studierende ohne deutsche Hochschulzugangsberechtigung. Nachdem Betroffene Probleme bei der Bewerbung über „uni- assist“ berichteten, wurde die Sitzung beendet. Die Senatsmitglieder diskutierten anschließend nicht-öffentlich über Reformen des Bewerbungsverfahrens und einen Austritt aus „uni-assist e.V.“, dessen Gründungsmitglied die FU ist.

Anschrift:
AStA FU Berlin
Otto-von-Simson-Str. 23
14195 Berlin

Telefon:
+49 (0)30 83 90 91-0
Fax:
+49 (0)30 83 14 53 6

E-Mail:
info [at] astafu [dot] de (info (at) astafu.de)

Öffnungszeiten:
Mo-Fr: 10-18 Uhr
in den Semesterferien:
Mo-Do: 11-16 Uhr
Fr: 13-18 Uhr