Vortrag Trans* an der Uni Mittwoch, 18.05.16

Morgen Abend (Mittwoch) ist unser Workshop zu Trans*feindlichkeit mit Louzie im Roten Café!
https://www.facebook.com/events/778192942311952

ACHTUNG: erst um 19, nicht um 18h!!!

Wir freuen uns :) seid pünktlich, denn es geht pünktlich los!
----------------------------------------------------------------------------------------------------
--------------------------
Come to our workshop on trans*phobia powered by Louzie tmr at Rotes Café!
https://www.facebook.com/events/778192942311952

ATTENTION: time changed to 7 p.m.!!! be on time
[LesBiTransInterA]*Referat & Schwulen*Referat proudly present
einen coolen Vortrag mit Diskussion zum Thema Trans*feindlichkeit an der Uni von Louzie:

Hier der Ankündigungstext: (ENGLISH BELOW)
----------------------------------------------------------------------
Trans* an der Uni

Universitäten sind einer der Orte, an denen Transgender Menschen studiert, Geschlechtertheorien
entwickelt und über die vielfältigen Formen der Abweichung von heteronormativer cis
Zweigeschlechtlichkeit diskutiert und veröffentlicht wird. Aber wie ist es, als trans* Person an
der Uni zu studieren? Wie ist es, dort als trans* Person out zu sein oder ein trans* Coming-Out zu
haben? Welche Bedingungen bieten Hochschulen für trans* Menschen, und sind sie wirklich so
fortschrittlich, wie sie sich selbst gern darstellen? In diesem Workshop möchte ich einen Einblick
in die aktuelle Situation an deutschen Universitäten geben und mit euch über die Erfahrungen
sprechen, die ihr selbst als bzw. mit trans* Menschen an Unis macht.
----------------------------------------------------------------------

Die Veranstaltung ist open for all gender.
Das Rote Café ist barrierearm.

Zu der Rednerin: Louzie ist politische Aktivistin mit gesamtgesellschaftlicher Perspektive. Sie hat
einen politischen Hintergrund in kapitalismuskritischen und Ökologie-Bewegungen, sowie einen
beruflichen in IT und Kulturwissenschaften. Ihre derzeitigen Arbeitsschwerpunkte sind konsensuelle
Sexualität und Antidiskriminierungsarbeit für trans* Menschen, besonders trans* Weiblichkeiten.

English:

___________________________________________________

Trans* at university

Universities are places where transgender identities are being studied, where gender theories are
being discussed and diverse forms of "deviation" from the norm of Cis-gender are being debated and
published.
But what is it like to study at university AS a trans*person? What does it feel like to be there or
come out as trans* in such a surrounding? What possibilities do universities really offer for
trans*people and are they really as open, tolerant and aware of these topics as they make
themselves out to be? In this workshop I'd like to present a perspective on the current situation
of trans*people at German universities and talk about how university life is being experienced by
or with trans*people-
-----------------------------------------------------------------------------

This event is open for all gender and the location is accessible by wheelchair.

Anschrift:
AStA FU Berlin
Otto-von-Simson-Str. 23
14195 Berlin

Telefon:
+49 (0)30 83 90 91-0
Fax:
+49 (0)30 83 14 53 6

E-Mail:
info [at] astafu [dot] de (info (at) astafu.de)

Öffnungszeiten:
Mo-Fr: 10-18 Uhr
in den Semesterferien:
Mo-Mi: 11-16 Uhr
Do-Fr: 13-18 Uhr