Vollversammlung am 23. Oktober um 12 Uhr im Hs 1a

AStA FU

An alle Studierenden der "Freien" Universität,
an alle Universitätsmitglieder,
an die interessierte Öffentlichkeit,

hiermit rufen wir zur ersten studentischen Vollversammlung des neuen Studienjahres am Mittwoch, den 23. Oktober, um 12 Uhr im Hörsaal 1a der Silberlaube auf.

Wird es ein heißer Herbst? Während wieder zahlreiche Erstsemestr_innen noch wohnungslos in ihr Unileben starten müssen, weil kaum bezahlbarer Wohnraum zu finden ist, wird den Berliner Unis weiter der Geldhahn zugedreht – und an der “F”U soll dieses Semester mit der ‘RSPO’ eine neue Rahmenordnung für alle Studiengänge in Kraft treten, die weitere Restriktionen im Studium mit sich bringt.

Verschiedene Initiativen, die zu diesen Themen an der Uni arbeiten, stellen sich vor, anschließend bleibt genug Zeit für alle zum Diskutieren.

Lasst uns diese Zustände nicht hinnehmen! Allein sind wir ihnen ausgeliefert, zusammen können wir uns helfen. Nichts ist alternativlos!

Worum geht es auf der VV?

  • Was ist los an der “F”U? Stand der Dinge zur Hochschulpolitik
  • Demokratiedefizit
  • Was bringt die neue Prüfungsordnung (RSPO)?
  • Hochschulpolitische Initiativen stellen sich vor
  • Platz für eure Diskussionen

 

Impressum