Off-University: Wissenschaftler*innen im Exil bieten anrechenbare Kurse an

\\\ english below ///

Vision der Off-University

Off-University entwickelt neue Strategien zur Erhaltung und Unterstützung akademischen Lebens und Wissens, wo sie von antidemokratischen und autoritären Regimen bedroht werden. Sie wurde von und für Wissenschaftler_innen aus der Türkei ins Leben gerufen, richtet sich aber an solche aus der ganzen Welt: Akademiker_innen, die entlassen, zur Kündigung gezwungen, die juristisch und politisch verfolgt oder wegen ihrer Äußerungen und ihrer Forschung sogar inhaftiert wurden.

Off-University bietet Wissenschaftler_innen und Studierenden, deren Reisefreiheit eingeschränkt worden ist, die Möglichkeit Wissenschaft und Bildung online fortzuführen. Off-University tritt ein für Frieden in der Welt und ein friedliches Zusammenleben. Deshalb arbeiten wir daran, Formen der Lehre und Forschung zu entwickeln, die weniger hierarchisch und demokratischer sind. Off-University verbindet das Ideal der akademischen Freiheit mit den modernsten Möglichkeiten der digitalen Kommunikation und Kollaboration.

Ein erster Meilenstein für die Forschungszusammenarbeit der Off-University war die Online-Konferenz "Harte Fragen zum Frieden" im Oktober 2017. Mehr als 10.000 aktive Teilnehmende waren während der Konferenz an den Diskussionen beteiligt.

In der zweiten Phase entwickeln wir ein Fernstudienprogramm, das Menschen aus allen Teilen der Welt einbezieht, die aufgrund von Krieg oder politischer Verfolgung gezwungen waren, ihre Arbeit, Forschung oder ihr Studium aufzugeben.

Auf lange Sicht träumen wir davon, eine Friedensuniversität zu schaffen, die Präsenz- und digitale Bildungsformate miteinander verbindet.   

Hier geht's zum Kursplan

\\\ english ///

Vision of the Off-University

Off-University creates new strategies to uphold and sustain academic life and knowledge threatened by anti-democratic and authoritarian regimes. It was established for and by academics from Turkey yet addresses itself to academics all over the world: academics who have been purged from their institutions, forced to resign, who are legally and politically persecuted and even imprisoned because of their opinion and research.

Located in Germany, Off-University offers researchers and students with limited opportunity to move around freely an occasion to participate in online education. Off-University combines the good old ideal of academic freedom with state of the art digital communication and collaboration opportunities.

Off-University’s mission is based on its commitment to peace in the world and to living together in diversity. It therefore seeks to develop emancipatory education-research activities that are less hierarchial and more democratic. 

A first milestone of Off-University research collaboration was the ‘Tough Questions about Peace’ online conference in October 2017. More than 10,000 active participants were involved in the discussions during the conference.

In the second phase, we will develop a distant learning program that includes people from all parts of the world who have been forced to give up their work, research or studies due to war or political persecution.

In the long run, we dream of creating a Peace University that combines in-class and digital educational settings. 

click hier for courses

AnhangGröße
off-logo-400x160.png8.14 KB

Impressum