Weblogs

21 Nov

TV Stud Berlin - Für einen neuen studentischen Tarifvertrag

Seit 2001 wurde der Lohn der studentischen Beschäftigten nicht erhöht, dafür das Weihnachtsgeld gestrichen. Seit 2010 versprechen die Berliner Hochschulen ihren 8000 studentischen Beschäftigten einen neuen Tarifvertrag.

Aber die Hochschul-Leitungen weigern sich, dabei Löhne und Krankheitsabsicherung auf ein angemessenes Niveau zurückzuführen.

08 May

Studierendenparlament verurteilt Räumung des Hörsaals 1A am 26.4.

Die vom Präsidium der Freien Universität angeordnete polizeiliche Räumung des Hörsaals

1A in der Rost- und Silberlaube in der Nacht des 26. April 2017, bei der Strafanzeigen

gegen die anwesenden Nutzer*innen des Hörsaals gestellt wurde, werden vom 36.

Studierendenparlament der FU auf das Schärfste verurteilt.

Alle dort Anwesenden wurden einzeln, unter Beaufsichtigung von Mitgliedern der

Hochschulverwaltung, von zwei Hundertschaften abgeführt. Es wurden 19 Strafanträge

08 Apr

Frauen*Vollversammlung der FU Berlin

Das Frauen*referat lädt herzlich zur diesjährigen Frauen*Vollversammlung der FU Berlin am 20.4. um 14 Uhr im Roten Café (Harnackstr. 1a) ein!

***FLT*I only!***

05 Jun

festival contre le racisme 2017 // 15.-16. Juni // FU Berlin

Save the Date!  Vom 15.-16. Juni 2017 findet wieder das festival contre le racisme an der Freien Universität statt. Politische Bildung und ein großes Konzert mit Berlin Boom Orchestra (Ska/Reggae), MSOKE (Dancehall/Soul), Femme Krawall (Garagen-Riot-Grrl*-Surf-Punk) und Le Monde est en Flammes (Hip Hop) halten für zwei Tage Einzug an der FU.

Programmübersicht (Vollständiges Progrmm auf https://fclr-berlin.org/programm-de/)
Donnerstag, 15.06.2017
15 Uhr // Otto-Suhr-Institut // Ihnestraße 22 // U-Thielplatz
Vortrag & Diskussion: Antiziganismus und Arbeitsgesellschaft, Referentin: Roswitha Scholz
Auf Facebook

18 Uhr // Otto-Suhr-Institut // Ihnestraße 22 // U-Thielplatz
Vortrag & Diskussion: Identitäre Bewegung und Antifeminismus
Wie die Neue Rechte und Identitäre den Rechtsextremismus popularisieren, Referentin Kathrin Glösel
Auf Facebook

Freitag, 16.06.2017

14 May

Seiten überarbeitet

Unsere Informationsseiten wurden alle überarbeitet. Wir hoffen, es hilft euch weiter :)

Anschrift:
AStA FU Berlin
Otto-von-Simson-Str. 23
14195 Berlin

Telefon:
+49 (0)30 83 90 91-0
Fax:
+49 (0)30 83 14 53 6

E-Mail:
info [at] astafu [dot] de (info (at) astafu.de)

Öffnungszeiten:
Mo-Fr: 10-18 Uhr
in den Semesterferien:
Mo-Do: 11-16 Uhr
Fr: 13-18 Uhr